Rangamati & Bandarban

Entdecken Sie die Bergvölker von Rangamati & Bangdarban. Die Distrikte Rangamati & Bandarban befinden sich südlich von Chittagong. Die Region ist bergig und setzt sich aus verschiedenen Stämmen zusammen, die zur einem Drittel aus Buddhisten besteht.

Tag 1: Chittagong - Rangamati

Abholung von Ihrem Hotel, Flughafen oder der Bahn-/Busstation. Sie reisen heute nach Rangamati, das Sie nachmittags erreichen werden. Check-In in Ihr Hotel in Rangamati. Nach dem Sie das Hotelzimmer bezogen haben, unternehmen Sie eine Bootstour auf dem berühmten Kaptai Lake. Geniessen Sie die wunderschöne Landschaft bevor es am frühen Abend wieder zurück in Ihr Hotel nach Rangamati geht. Übernachtung in Rangamati.

Tag 2: Rangamati - Bandarban

Nach dem Frühstück besichtigen Sie verschiedene Sehenswürdigkeiten von Rangamati. Sie besuchen den Königspalast der Chakmas, der örtlichen buddhistischen Tempel sowie eine kleinen Handwerksbetrieb. Nach den Besichtigungen fahren Sie nach Bandarban, dessen Provinzhauptstadt Sie nachmittags erreichen werden. Check-in in Ihr Hotel in Bandarban und nachmittägliche Wanderung entlang des Sangu Rivers zum Dorf der Bhom, nahe Shaila Propat. Rückkehr am späten Nachmittag / frühen Abend und Übernachtung in Bandarban.

Tag 3: Bandarban - Chittagong

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Wanderung zur höchsten Erhebung von Bangladesch, den Chimbuk Peak. Anschliessend wandern Sie zurück in die nach Bandarban und fahren von hier aus nach Chittagong. Auf dem Weg nach Chittagong besichtigen Sie die Gedenkstätte von Sultan Bayzid Bostami, den World War-II Friedhof sowie das Chittagong Ethnological Museum. Nach der Besichtigung des Museums in Chittagong Transfer in Ihr Hotel, zum Flughafen oder zur Bahn-/Busstation in Chittagong.

Preise (gültig ab 2 Personen);

Inbegriffen;

Nicht inbegriffen:

Hinweise: